www.stoerche-bw.de
home infos presse kontakt links
Home
www.stoerche-bw.de / Home

Intronach oben
Intro
Aquarell aus
Aquarell aus "Der Weißstorch" von Ulrich Mahler und Friedhelm Weick. (Bild 8 von 18)


Nachdem 30 Jahre kein Storch in Bad Waldsee gebrütet hatte begann die neue Geschichte der Weißstörche (Ciconia Ciconia) in Bad Waldsee 1986. Damals brüteten die Störche erstmals auf dem Gemeindehaus und zogen somit die volle Aufmerksamkeit der sonntäglichen Kirchgänger auf sich.

Als 1995 das Nest auf dem Brauereikamin in Steinach angelegt wurde zeigte sich bald, dass der Storch diesen Teil der Stadt bevorzugte. Da Meister Adebar somit aus dem Blickfeld der meisten Menschen verschwand wurde diese Internetseite 2000 ins Leben gerufen.



Auf www.stoerche-bw.de finden Sie Informationen und Photos zu den Bad Waldseer Störchen, ihrem Lebensraum, ihrem Nahrungsgebiet, ihren Beutetieren, zur Aufzucht der Jungstörche, ihrem Paarungsverhalten und ihrer Geschichte. Außerdem finden Sie Informationen zum Nestbau, Presseartikel und eine große Linksammlung mit vielen staatlichen, lokalen und allgemeinen Projekten.
Webcamnach oben
Webcam
Kamera aktiv Die Kamera ist täglich von 04:00 bis 22:00 online.


ArchivAlle Schnappschüsse gibt's im Webcamarchiv

Die letzten Schnappschüsse:

News

(27. Juni 2016)
Bei Moellenbronn ca 4km westlich vom Storchennest ist ein Storchentrupp seien 15 Stoerche zumeist unberingte, einer war links beringt. also keine 2-Jahre alte, die aus Oberschwaben stammen.

Links zum Artikel:
- https://www.flickr.com/photos/stoerche-bw/
- Jungstorch auf youtube bearbeitet von Wendy: https://www.youtube.com/watch?v=Oi3BeMTHX50&feature=youtu.be
-
1 Kommentar


Erstes Abheben von Jungstorch Ludwig. (21. Juni 2016)
Barbara aus Kopenhagen hat es beobachet wie Jungstorch das erste mal nicht mehr das Nest beruehrte. Nun kommt die Zeit der Flugversuche. Wenn Jungstoerche mehr als 1 m hochfliegen, ist die Zeit fuer den ersten Ausflug gekommen. dies dauert noch etwa 3Wochen, je nachdem wie das Wetter ist. Am 24.6.2016 war am Storchennest kein Gewitter. Man sieht nur den Blitz in Richtung Haisterkirch auf Featherfriends Seite 54 . In Altshausen Bad Wurzach Ochsenhausen waren Unwetter. Die Stoerche in Michelwinnaden seien nun wieder auf ihrem Nest, nachdem man den toten Jungstorch am Donnerstag aus dem Nest entfernt hat.

Links zum Artikel:
- featheryfriends: http://featheryfriends.com/phpBB2/viewtopic.php?f=75&t=2198&sid=eb53f885f26f8d2728cd79a29237c8d9&start=500
- Schnappschuss 21.6.16 15.3oUhr : http://www.stoerche-bw.de/schnappschuss.php?1466515730
- Artikel Internetzeitung derwaldseeer.de: http://hallorv.de/bad-waldsee/stadt-bad-waldsee/19310-nur-ein-jungstorch-in-bad-waldsee-steinach
- Flugschule: https://www.flickr.com/photos/stoerche-bw/
- Fluguebungen zusammengestellt von Piroschka: http://up.picr.de/26008439ud.jpg
2 Kommentare


(17. Juni 2016)
Heute wurde Storchennest ca 14.30Uhr von 2 Stoerchen angegriffen. Wahrscheinlich keine 2 Jahre alten, sondern Storchenpaar das die Jungen verloren hat. Diese wollen dann ein besseres Revier erobern. Am 18.6.16 ca. 11.3oUhr 9 fremde Stoerche kreisen ums Nest,

Links zum Artikel:
- Storchennest am Morgen, zusammengestellt von Piroschka : http://up.picr.de/25951708ap.jpg
- Neues Storchennest in Altmannshofen norden von Leutkirch, Mailand alle 3 keine Storchenjunge mehr.: https://www.flickr.com/photos/stoerche-bw/
-
2 Kommentare


Jungstorch Ludwig wurde beringt. (07. Juni 2016)
Der Jungstorch wurde bei strahlendem Sonnenschein beringt. Beide Altstoerche waren auf dem Nest. Kurz bevor der Korb der Feuerwehrleiter das Nest erreicht, verlassen die Altstoerche das Nest und sind einige Runden geflogen um dann von einer Wiese das Geschehen zu verfolgen. Der Jungstorch wiegt 2,9 kg und ist putzmunter, der Schnabel war in Ordnung. Ein herzliches Danke der freiwilligen Feuerwehr fuer die Unterstuetzung. Die Kamera wurde wieder in Normalposition gebracht. Moeglicherweise gibt es in 2,5 Wochen die naechste Beringung eines Jungstorches in Bad Waldsee-Michelwinnaden. Benannt ist der Storch nach Ludwig der am Ankunftstag des Storches geboren wurde. Die 2. Patin ist Piri aus Wermelskirchen.

Links zum Artikel:
- Storchenvaters Bilderreihe: https://www.flickr.com/photos/stoerche-bw/
- Featheryfriends: http://featheryfriends.com/phpBB2/viewtopic.php?f=75&t=2198&start=410
- Youtube von Wendy bearbeitet.: https://www.youtube.com/watch?v=1EnJdJt-PQs&feature=youtu.be
- Restauratoren im Handwerk Exkursion Hansestaedte Ostsee : https://www.flickr.com/photos/stoerche-bw/albums/72157667037815154
3 Kommentare


Beringung des Jungstorches am Dienstag 7.6.2016 (05. Juni 2016)
Am Dienstag um 15 Uhr ist die Storchenberingung vorgesehen. Sie wird von Frau Ute Reinhard,der Storchenbeauftragten fuer Baden Wuerttemberg, vorgenommen. Wir hoffen dass der Jungstorch fit bleibt, das Wetter mitmacht und die freiwillige Feuerwehr nicht gerade einen ihrer zahlreichen Einsaetze hat.
1 Kommentar


Alle Artikel zeigen | Archiv (Artikel die vor dem 18. November 2004 erschienen sind)
home infos presse kontakt links